INTERESSE

Kart Bundesliga als strukturierte Nachwuchsschmiede etablieren.


Langfristig wird der konzeptionelle Anschluss an den Formel- und Automobilsport die sinnvolle Durchgängigkeit von der Basis bis zum Top-Motorsport darstellen.

Mit der KBL Champ Challenge werden bereits bestimmte Fahrer und Teams herausgefiltert, die sich mindestens national in einem Bundesfinale messen können.

Die Kart Bundesliga arbeitet bereits an den nächsten Entwicklungsschritten. Stützpunkte als Performanceverdichtungen für den Nachwuchs, Leistungs- und Spitzensportler.
Auch sehr gerne als Bereicherung und Unterstützung der offiziellen Motorsportverbände.

Jetzt wäre es für die Motorsport-Ikonen und Motorsport-Organisatoren / Firmen / Sponsoren / Kartbahnen / Vereine ein hervorragender Zeitpunkt diese historische Möglichkeit anzudenken.
Gerade in der Corona-Zeit kann man sich leichter Gedanken darüber machen, wie man sich nach Corona aufstellen kann.

Viele Grüße, Stephan Opitz 01520-1752668